Durch kluges Wassermengenmanagement für die Erholung des Grundwasserkörpers für Dürrezeiten vorsorgen.

Niedersachsen für Dürrezeiten wappnen

Anhörung bestätigt Wassermanagement-Plan der Koalition Hannover. Versorgungssicherheit in Dürrezeiten, Sicherung der Wasserqualität und Hochwasserschutz: Mit einem gemeinsam mit zahlreichen Fachverbänden und Experten erarbeiteten Maßnahmenkatalog wollen SPD und CDU das Wassermanagement des Landes für die künftigen klimabedingten Herausforderungen aufstellen. So sehen die Koalitionäre unter anderem vor, die Grundwasserqualität zu verbessern, Versorgungsstrukturen auszubauen, den Wasserabfluss im Binnenland periodisch […]

Mit Engagement und guten Argumenten für den Regierungsantrag

Bestandsregulierung alternativlos, um Akzeptanz für Wolf zu schaffen

CDU warnt vor Ende der Weidetierhaltung Hannover. „Es zeigt sich mehr als deutlich, dass ein Beutegreifer, der sich ohne einen natürlichen Feind in unserer dicht besiedelten Kulturlandschaft exponentiell ausbreitet und immer größeren Schaden anrichtet, durch den Menschen gemanagt werden muss“: Mit einem eindringlichen Appell an die Vernunft von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat CDU-Agrarexperte Frank […]

Niedersächsischer Landtag berät über neue Corona-Regelungen

Mit neuer Sitzordnung und in einer Sondersitzung debattieren heute die Landtagsabgeordneten in Hannover über die neuen Corona-Beschränkungen, die am Montag in Kraft treten. Unsere Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hatte die Regierungserklärung dazu genutzt, die Beschlüsse aus Berlin zum Teil- Lockdown zu rechtfertigen. Er mahnte die Menschen zur Disziplin, denn wenn man die Infektionen nicht in […]

Engagiert für ein umsetzbares Wolfsmanagement!

Wolf bei der anstehenden Novelle in das Jagdrecht aufnehmen /Untergrenze festlegen

„Mit populistischen Forderungen in der Wolfspolitik wie denen der FDP würden wir spätestens bei der Umsetzung alle Schiffbruch erleiden. Wir brauchen stattdessen ein auf allen Ebenen, von Hannover über Berlin bis Brüssel, abgestimmtes und vor allem umsetzbares Maßnahmenpaket für das Wolfsmanagement“, so der Agrarexperte Frank Schmädeke. „Wir brauchen ein regulatorisches Werkzeug, um ein vernünftiges und […]

Dem Wolf Grenzen aufzeigen

Gespräch zum Thema Wolf in Barnstorf Auf Einladung des heimischen Pferdebesitzers Heiner Bruening kamen im Barnstorfer Hotel Roshop die beiden Landtagsabgeordneten Marcel Scharrelmann und Dr. Frank Schmädecke (beide CDU) sowie Samtgemeinde Bürgermeister Jürgen Lübbers und Wolfsberater Dr. Marcel Holy zusammen. Schmädecke berichteten aus seinem Wahlkreis Nienburg über die Erfahrung mit dem Rodewalder Rudel, das für zahlreiche Risse an Nutztieren wie Schafen, […]

Die Debatte auf den Punkt gebracht

Bundesumweltministerin Svenja Schulze ist gefordert! Zusätzlich zu unseren Bemühungen in Hannover und meinem Engagement für eine Lösung des Problems, das deutlich weiter greift, als die Forderung nach Bestandsuntergrenzen für den Wolf nach französischem Modell oder die Aufnahme ins Jagdrecht (dem folgt inzwischen auch die CDU-Landtagsfraktion) gab es in dieser Woche deutliche Worte des Ministerpräsidenten. Und […]

Bundesumweltministerin muss sich in Wolfsfrage bewegen.

Ich bin dankbar, dass die CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag heute noch einmal deutlich klar gestellt hat, wie sie sich zum Wolfsmanagement und zum Thema „Wolf und Jagdrecht“ positioniert. Ich hatte in meinem Redebeitrag im vergangenen Plenum ebenfalls energisch eine Ober-bzw. -Untergrenze der Niedersächsischen Wolfspopulation gefordert. Unser umweltpolitischen Sprecher Martin Bäumer dazu heute in der aktuellen […]

Mit Schwung nach der Sommerpause

CDU-Kreisverband trifft sich mit der Fraktion zur Klausur in Kirchdorf KIRCHDORF. Die Kreis-Nienburger CDU nutze den vergangenen Samstag zur  Klausurtagung. Vorstand und Kreistagsfraktion trafen sich in den großzügigen Räumlichkeiten des Landhotels Baumann´s Hof und nutzen das schöne und Corona gerechte Ambiente zum konzentrierten und konstruktiven gemeinsamen Arbeiten. Nach einer Sitzung des Kreisvorstandes schloss sich eine Sitzung […]

Waren die erste Besuchendengruppe aus dem Heimatwahlkreis nach den Lockerungen für Besuche im Landtag- Die aktiven Landfrauen aus Hoya, hier mit Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (re.), Dr. Frank Schmädeke (mi.) und Karten Heineking (li.)

Endlich wieder Gäste

Landfrauen aus Hoya als erster Besuch nach der Lockerung Zum September-Plenum hatte der Besuchsdienst unter Auflagen auch den Besuch des Landtags wieder möglich gemacht und so konnte ich am Mittwoch ein bereits verschobenes Treffen mit den Landfrauen aus Hoya nachholen, die mich und meinen Kollegen Karsten Heineking während des Plenums besucht haben. Zum Glück ließ […]

Schluss mit der Diskussion um den Wolf auf dem Rücken der Weidetierhalter

Am zweiten Plenartag der Sitzungswoche tagten schon vor dem Beginn des Plenums ab 8.30 Uhr die Arbeitskreise Umwelt und Landwirtschaft, bevor wir mit einer Aktuellen Stunde in die Sitzung eingestiegen sind. Themenschwerpunkte heute waren die Afrikanische Schweinepest und der Vorwurf der FDP, die „hilfslose“ Wolfspolitik der Regierung gefährde das Pferdeland Niedersachsen. Dazu konnte ich engagiert […]

Aktuelles