Foto: Slawomir Fajer

Wieder „Politik und Spargel“

12. Mai 2022

MdB Gitta Connemann zu Gast in Scharringhausen

NIENBURG. Nach zweijähriger Corona-Pause laden der MIT-Kreisverband Nienburg und der MIT-Kreisverband Diepholz gemeinsam mit den CDU-Kreisverbänden aus Nienburg und Diepholz wieder zu „Spargel und Politik“ nach Scharringhausen ein.
Beginn der schon traditionelle Veranstaltung auf den Spargelhof Thiermann in Scharringhausen 23, 27245 Kirchdorf ist um 19 Uhr.

War 2018 Gast bei „Politik und Spargel“ in Scharringhausen- die Niedersächsische Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (2.li.)

„Wir freuen uns sehr, dass wir uns in diesem Jahr wieder treffen und austauschen können!“ so der Nienburger MIT-Vorsitzende Karsten Heineking, der gemeinsam mit seiner Diepholzer Kollegin Heide Bergbauer-Hörig die Mittelstandsvereinigung der CDU vertritt und gemeinsam mit den CDU-Kreisvorsitzenden Axel Knoerig und Dr. Frank Schmädeke für die Organisation des Treffens verantwortlich ist. Als Gastrednerin an diesem Abend konnte die Bundesvorsitzende der MIT Mittelstands- und Wirtschaftsunion, die CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann gewonnen werden, um den politischen Akzent der Veranstaltung zu setzen.

Um 17:30 Uhr besteht zudem die Möglichkeit den Spargelhof Thiermann zu besichtigen. Unter fachkundiger Führung werden Informationen zur Verpackung und Verarbeitung des Edelgemüses gegeben, denn der Verarbeitungsbereich ist mit modernster Technik ausgestattet.

Um 19:00 Uhr findet dann im großen Zelt auf dem Hofgelände das politische Spargelessen statt. Für ca. 19:30 Uhr ist der Vortrag von Gitta Connemann geplant. Für das „Spargelbuffet satt“ werden pro Person 22,50 Euro berechnet, die vor Ort zu begleichen sind. Getränke werden extra berechnet.
„Gäste sind wie immer herzlich willkommen!“ betont Karsten Heineking.
Die Organisatoren freuen sich über zahlreiche verbindliche Anmeldung bis zum 30. Mai 2022.

Anmeldungen nimmt der CDU-Kreisverband per Mail an info@cdu-nienburg.de entgegen, das erforderliche Anmeldeformular kann auch unter www.cdu-nienburg.de oder direkt hier heruntergeladen werden.