Am Wochenende hat sich der Koalitionsausschuss auf einen Stufenplan „Neuer Alltag in Niedersachsen“ verständigt.

Der Plan umfasst fünf Stufen.

Stufe 1 umfasst die bisherigen Lockerungen und neue Regelungen bis einschließlich 6. Mai.

Stufe 2 soll bis zum 11. Mai umgesetzt werden. Dort ist geplant, den Einzelhandel wieder ohne Verkaufsflächenbeschränkung zu eröffnen. Dienstleistungen wie Kosmetikstudios, Nagelstudios und u. ä. sollen wieder zugelassen werden.

Der Gastronomiebereich  soll unter Zulassung von max. 50 % der Sitzmöglichkeiten wieder geöffnet werden.

In Stufe 3 werden ab dem 29. Mai alle personennahen Dienstleistungen werden wieder zugelassen.

Hotels dürfen bei einer 50 %-Auslastung und einem Mindestaufenthalt von 7 Tagen wieder öffnen. Ebenfalls zulässig sind Freizeiteinrichtungen wie Minigolf etc.

Die Stufen 4 und 5 sind zeitlich noch nicht terminiert und umfassen dann alle Maßnahmen bis zur vollständigen Wiederherstellung des öffentlichen Lebens.

Hier finden Sie die vollständigen Informationen zum Herunterladen:

Aktuelles