Umfangreicher Bericht in unserer Heimatzeitung …

Umfangreicher Bericht in unserer Heimatzeitung „Die Harke“. Gleich heute früh gab es einen ausführlichen Bericht zum Riss in Stöcken. Das zeigt zum einen, dass das Thema durchaus ein öffentliches Thema ist und bietet zum anderen die Möglichkeit, sich umfangreich zu dem Vorfall zu informieren. Gut platziert im mittleren Lokalteil, sachlich dargestellt, aber mit den notwendigen „Emotionen“. Man kann einen solchen Vorfall nicht ausschließlich sachlich darstellen, für die unmittelbar betroffenen Menschen ist das nicht nur ein „Vorgang“. Es betrifft und macht betroffen.
Ich informiere zu diesem Thema, auch mit diesen Bildern, die wirklich unschön sind, weil es ein Teil meiner politischen Arbeit ist, mich damit zu beschäftigen und endlich eine Lösung herbeizuführen, die die Bedürfnisse der betroffenen Menschen umfangreich berücksichtigt und die noch nicht betroffen davor schützt, irgendwann zu den direkt betroffenen zu gehören.
Wir brauchen dringend eine Entscheidung- dieses Wolfsrudel stellt eine Gefahr dar und muss entsprechend bewertet werden. Nur ein vernünftiges Wolfsmanagement sichert dauerhaft ein verträgliches Zusammenleben von Wölfen und Menschen in unserer Heimatregion.


Frank Schmaedeke - Eichenweg 6 - 31622 Heemsen

05024 / 88 03 14 - kontakt@frank-schmaedeke.de