CDU-Arbeitskreis des Umweltausschusses zu Gast auf der Kaiserpfalz Werla

CDU-Arbeitskreis des Umweltausschusses zu Gast auf der Kaiserpfalz Werla
Bei starkem Gewitter auf höchster Erhebung führte uns unser Kollege Frank Oesterhelweg als Vorsitzender des Fördervereins die Entwicklung des Archäologie- und Landschaftsparks Kaiserpfalz Werla authentisch vor Augen. Dieser ist Bestandteil des Geoparks Harz-Braunschweiger LAND.

Im Geopark in Königslutter informierten wir uns anschließend über die Arbeit vor Ort.
Der Geopark leistet einen wesentlichen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung des Landes – dies ist in unserem Gespräch deutlich zum Ausdruck gebracht worden.
Wir als CDU wollen daher die bestehenden Geoparks durch eine moderate institutionelle (also nicht projektbezogene) Förderung unterstützen, damit diese ihre vielfältigen Aufgaben nachhaltig erfüllen kann


Frank Schmaedeke - Eichenweg 6 - 31622 Heemsen

05024 / 88 03 14 - kontakt@frank-schmaedeke.de