Besuchergruppe der Frauenunion und Interessierte im Landtag

Am Donnerstag begrüßte MdL Dr. Frank Schmädeke Mitglieder der Frauenunion Nienburg und weitere interessierte Bürger in Hannover. Nach der Einweisung und den ersten Eindrücken vom neuen Plenarbereich konnte die Gruppe auf der Tribühne eine interessante Debatte zu den Themen “ Hausärztliche Versorgung flächendeckend sicherstellen“ und „Küstenautobahn- Planung für A 20 stoppen-Jetzt“ verfolgen.

In der anschließenden Diskussionsrunde, zu der auch MdL Karsten Heineking dazustieß, waren die Hauptthemen das Prolem mit dem Wolf und die Landwirtschaft im Dürrenotstand. Schmädeke machte deutlich das beide Themen die Ausschüsse des Landtages aktuell beschäftigen und Lösungen beraten werden. Beim anschließenden Rundgang durch das Gebäude konnte Schmädeke in den verschiedenen Sitzungsräumen den Ablauf der Ausschussarbeit deutlich machen. Die Gruppe war sehr dankbar in fast 4 Stunden eindrucksvoll über die Arbeit im Landtag informiert worden zu sein und dankte Schmädeke ganz besonders für seine persönliche Betreuung.


Frank Schmaedeke - Eichenweg 6 - 31622 Heemsen

05024 / 88 03 14 - kontakt@frank-schmaedeke.de